Mittwoch, 13. Februar 2013

Was geht ab ...

Mit jedem Training solle man ein bestimmtes Ziel verfolgen das spart enorm kostbare Zeit, und das Training macht auch mehr Spaß. 
Was steht morgen an :


Zielbeschreibung:
Lockere Laufeinheiten dauern ähnlich lange wie Einheiten mit mittlerer Belastung, werden jedoch nur in Zone 2 gelaufen. Es gibt mehrere Gründe, die Belastung in den Einheiten gering zu halten: Gute Läufer können auch bei geringen Herzfrequenzen relativ schnell laufen und erhöhen damit die Gesamttrainingsbelastung/wöchentliche Laufleistung. Gleichzeitig steigern sie die Fettoxidation während des Trainings, können sich jedoch für die kommenden Einheiten mit hoher Intensität ausreichend erholen. Eine gute Erholung findet statt, weil Glykogenreserven in der Muskulatur geschont werden und die Einwirkung von Stoßkräften/Impulsen auf die Beine gering gehalten wird.

Basislauf 13.02.2013 09:23